Di Croce (Hg.): Das Land, das nicht unser Land war

Di Croce (Hg.): Das Land, das nicht unser Land war
12,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

  • 000-330
Erzählungen, Erlebnisse, Erfahrungen aus 50 Jahren Migration nach Deutschland Herausgegeben von... mehr
Di Croce (Hg.): Das Land, das nicht unser Land war

Erzählungen, Erlebnisse, Erfahrungen aus 50 Jahren Migration nach Deutschland

Herausgegeben von Bernardino Di Croce und dem Verein Migration & Integration in der Bundesrepublik Deutschland e.V.

50 Jahre Geschichte der Arbeitsmigranten in Deutschland: für viele Betroffene ist dies eine Geschichte der persönlichen Erfolge und der glücklichen Momente, aber auch der Enttäuschungen, Niederlagen und des Versagens. Deutschland, „das Land, das nicht unser Land war“, hat sich in diesen Jahrzehnten rasant verändert - nicht zuletzt auch durch die Migranten selbst.

In diesem Band sind Erzählungen, Erlebnisse und Erfahrungen aus 50 Jahren Migration eingefangen. Bernardino Di Croce, der selbst einst als „Gastarbeiter“ nach Deutschland kam und der Verein Migration & Integration in der Bundesrepublik Deutschland e.V. haben für dieses Buch Migranten der ersten, zweiten und dritten Generation um ihre Erinnerungen, ihre eigene Sicht nachgefragt. So entstanden Rückblicke auf persönliche Schicksale und gesammelte Erfahrungen. Spannende, heitere, ernste Geschichten und authentische Berichte - aber auch Ausblicke auf unser gemeinsames Leben und unsere gemeinsame Zukunft. Zahlreiche, überwiegend bisher unveröffentlichte Fotografien machen den Band zusätzlich zu einem besonderen Dokument der Zeitgeschichte.
214 S., kart., € 12,00

ISBN: 978-3-86059-330-1

Bestell-Nr.: 0-330

 

Weiterführende Links zu Di Croce (Hg.): Das Land, das nicht unser Land war
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Di Croce (Hg.): Das Land, das nicht unser Land war"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen